Diabetes-Therapie an Sport anpassen

Auf dem Weg nach Berlin 4.Juni 2011

Beim Sport müssen Menschen mit Diabetes besonders auf ihren Stoffwechsel achten und ihre Diabetes-Therapie an die Bewegung anpassen. Hierfür ist es notwendig, seinen Körper und dessen Blutzuckerverhalten genau zu kennen: Diabetiker müssen wissen, wie viel Broteinheiten sie zusätzlich beziehungsweise wie viel Insulin sie weniger benötigen. Darum sollten sie vor, während und nach dem Sport ihren Blutzucker messen und diese Werte dokumentieren. Spezielle Sportgruppen für Diabetiker erleichtern den Einstieg, denn sie bieten fachliche Anleitung und Unterstützung. Zum Beispiel bietet die Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Sport der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) im Internet ein Verzeichnis von Diabetes-Sportgruppen in verschiedenen Bundesländern an.

Vor dem Sport geht`s zum Gesundheitscheck

Wer bisher noch nie oder zuletzt vor Jahren sportlich aktiv war, sollte sich auf jeden Fall vorher bei seinem Arzt auf körperliche Einschränkungen untersuchen lassen und abklären, wie hoch die sportliche Belastung sein darf. Dies gilt besonders für Diabetiker, bei denen bereits Folgeerkrankungen vorliegen.