Ein großes Ereignis steht an: 100 Jahre Insulin

Logo 100 Jahre Insulin mit Claim

Am 27.07.1921 gelang Frederick Banting und Charles Best erstmals die Isolierung von Insulin, sie ebneten somit den Weg für die erste wirksame Behandlung von Diabetes mellitus. Eines der wichtigsten und größten Events steht also vor der Tür und wir, diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe, haben Großes vor: „100 Jahre Insulin“ am Samstag, 24.07. ab 10 Uhr, in Berlin und digital.

Um 10 Uhr beginnt ein Festakt mit 100 geladenen Gästen, der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn feierlich eröffnet wird. Es folgen Grußworte unseres Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens Kröger sowie vier Vorträge von namhaften Wissenschaftlern, die Rückblicke geben auf die vergangenen 100 Jahre, aber vor allem auch Ausblicke in Forschung und Zukunft. Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandregeln und nur für geladene Gäste im Hilton am Gendarmenmarkt in Berlin statt. 

Ab 12 Uhr streamen wir von hier – dann ohne Publikum vor Ort, aber für alle Interessierten zugänglich – weitere sieben wissenschaftliche Vorträge weiterer namhafter Experten. Den Link zur Projektplattform sowie das Programm der Vorträge werden wir ab Juli veröffentlichen. Wir bieten hiermit eine für jeden Interessierten offene Patientenveranstaltung mit sehr vielen, interessanten, interaktiven Programmpunkten. Innerhalb einer digitalen Industrieausstellung können Besucher in Interaktion mit den Ausstellern treten.

„100 Jahre Insulin“ ist eine einzigartige, da einmalige Veranstaltung, eine Huldigung an das Hormon Insulin, das lebenswichtig und für manche sogar lebensrettend ist.

Unser Medienpartner ist der Kirchheim-Verlag, der neben unserer eigenen Pressearbeit im Vorfeld mehrfach über das Event berichten und es weithin bekannt machen wird.

Termin:

Samstag, 24. Juli 2021, ab 10 Uhr
Zugang für jeden Interessierten und kostenfrei

Mehr Informationen und den Link zur Plattform erhalten Sie ab Anfang Juli auf dieser Website.