Ich habe Diabetes. Was kann ich essen?

Teller mit Besteck

Grundsätzlich gilt: Alles. Denn weder bei Typ-1-, noch bei Typ-2-Diabetes gibt es eine spezielle Ernährungsform oder verbotene Lebensmittel. Auch spezielle „Diabetiker-Lebensmittel“ sind unnötig und werden deswegen auch seit Ende 2012 in Deutschland nicht mehr verkauft.

Eine einseitige und ungesunde Ernährung mit viel Fett und Zucker wird sich allerdings negativ auf Ihre Gesundheit auswirken, denn die Blutzuckerwerte und die Waage werden verrücktspielen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hilft Ihnen, Ihren Blutzuckerspiegel leichter unter Kontrolle zu bekommen und Folgeschäden vorzubeugen. Dabei ist Naschen natürlich erlaubt.

Wenn Sie in einem Frühstadium von Typ-2-Diabetes sind, können Sie den Ausbruch der Krankheit mit gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung sogar hinauszögern, also nutzen Sie die Chance!

Erfahren Sie hier alles über gesunde Ernährung und holen Sie sich Tipps, wie Sie diese im Alltag einfach umsetzen. Auch zum Thema Diabetes in der Schwangerschaft, gesunde Ernährung für Kinder und im Alter finden Sie viele Informationen. Wenn Sie fasten möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen hier. Sie haben beim Lesen Hunger bekommen? Stöbern Sie doch mal in unserer Rezept-Sammlung und probieren Sie Neues aus. Guten Appetit!