Rezepte (auch) für Kinder

Früher mussten sich Kinder mit Diabetes beim Essen an strenge Regeln halten. Das ist Gott sei Dank vorbei! Aber Diabetiker müssen auf ihre Ernährung immer noch besonders achten – auch beim Pausenbrot.

Statt „möglichst wenig Zucker“ ist heute das wichtigste Ziel für einen Diabetiker – egal ob klein oder groß – „ein möglichst normaler Blutzuckerspiegel“. Deshalb müssen Kinder lernen, wie viele Kohlenhydrate die einzelnen Lebensmittel enthalten und auch wie diese den Blutzuckerspiegel verändern. Aber halt: Das heißt nicht, dass sie sich mit Gummibärchen und Co. den Bauch vollschlagen können. Für ihre Gesundheit ist es wichtig, dass die Kohlenhydrate, die sie zu sich nehmen, zum größten Teil aus Lebensmitteln stammen, die viele Ballaststoffe und Vitamine enthalten – also zum Beispiel aus Vollkornbrot, Obst und Gemüse.

Geflügelbällchen in Gemüsesauce

Geflügelbällchen in Gemüsesauce

Zubereitung: Zwiebel schälen und fein würfeln. Brot im Blitzhacker zerkleinern oder zerbröseln. Beides mit Putenhack verkneten und mit Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen daraus 12-16 Bällchen formen und kühl stellen. Zitrone heiß waschen, Schale mit einem Sparschäler in 3-4 Streifen abziehen...

Käse-Knusper-Brötchen

Zubereitung: 1 Apfel und 1 kleine Möhre schälen, grob raspeln, mischen und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Scheiben jungen Gouda in kleine Würfel schneiden und mit 4 EL Frischkäse zu der Apfel-Möhrenmischung geben und gut verrühren. 2 Vollkornbrötchen halbieren und mit der...
Mann gibt Kind einen Apfel

Apfel-Flocken

Zubereitung: Einen großen Apfel waschen und rundherum mit einer Reibe grob raspeln. Die Apfelraspel mit 8 EL kernigen Haferflocken, 4 EL Naturjoghurt und einem Schuss Milch verrühren und auf zwei Schüsseln verteilen.
Schokopfannkuchen mit Himbeeren

Schoko-Himbeer-Pfannkuchen

Zubereitung: Für den Teig Ei mit Mehl, Salz, Honig, Kakao, Vanillemark und Mineralwasser verquirlen, kurz quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne in Öl kleine Pfannkuchen backen. Himbeeren mit 1 TL Limettensaft kurz erhitzen. Für den Dip Quark mit Limettensaft, Honig, Ingwer und etwas...
Pausenbrot

Das perfekte Pausenbrot

Zubereitung: Brot – am besten Vollkorn – belegt mit Käse oder fettarmer Wurst wie Kochschinken oder Putenbrust. Ihr Kind isst nicht so gerne Vollkornbrot? Dann probieren Sie es mal mit einem aus fein gemahlenem Vollkornmehl – das ist wirklich lecker und schmeckt gar nicht nach Körnern! Eventuell...
Glas mit Fruchtsaft

Fruchtcocktails

Zubereitung: Die folgenden Rezepte können als Zwischenmahlzeit angerechnet werden. 1 Banane 1 Orange 1 Kiwi 1 Birne Früchte mit dem Pürierstab zerkleinern und mit Mineralwasser auffüllen. 1 Möhre raspeln 1 Apfel mit Schale klein schneiden 1 Orange schälen und klein schneiden mit dem Pürierstab...
Frühstück mit Brötchen und Ei

Gemüsebrötchen

Zubereitung: Die Möhren fein reiben. Quark, Eier, Milch, Öl, Puderzucker und Salz mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl, Backpulver und geriebene Möhren untermischen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mit eingeölten Händen 12 kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech...
Gemüse mit Dip

Gemüsesticks mit Dip

Zubereitung: Das Gemüse waschen, schälen und putzen. Gurke, Möhren und Paprika in lange schmale Streifen schneiden. Die Tomaten halbieren. Das Gemüse auf einem großen Teller oder in einem Glas abwechselnd anrichten. Für den Dip den Sauerrahm mit Tomatenmark und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer...

Seiten