Blaue Illuminationen zum Weltdiabetestag 2014

Blau ist die weltweite Symbolfarbe im Kampf gegen Diabetes. Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November 2014 wurden deutschlandweit deshalb unter anderem das Branderburger Tor in Berlin, das Holstentor in Lübeck und die Stadthalle in Tauberbischofsheim blau beleuchtet.

Weltdiabetestag 2014, Lübeck

Das Lübecker Holstentor erstrahlte am Weltdiabetestag 2014 in blau.

Weltdiabetestag 2014 Lübeck Holstentor Blau

Weltdiabetestag 2014, Worms

Die Kaiserpassage mitten in der Stadt Worms war zum Weltdiabetestag blau illuminiert. Dabei waren in der Passage Informationsstände, Vorführungen zu Bewegung mit Mitmachaktion, ein Barfußpfad und gemäß dem Motto des WDT Ernährungsaufklärung zur Bedeutung des Frühstücks. Es gab kostenlose gesunde Snacks aus deutscher, türkischer und arabischer Küche! Zur Illumination wurde das Diabeteslied von Dr. Martin Schönauer wurde von der Band Dry light gespielt. 

Weltdiabetestag 2014 Kaiserpassage Worms Blau

Weltdiabetestag 2014, Berlin

Die Blaue Illumination: Auf dem Weltdiabetestag 2014 erstrahlt das Brandenburger Tor blau ©diabetesDE/Deckbar

Brandenburger Tor - Weltdiabetestag 2014 (frontal)

Dietrich Monstadt (MdB CDU), Oliver Kahn, Ingrid Fischbach (Parlamentarische Staatsministerin beim Bundesministerium für Gesundheit) und Prof. Thomas Danne (Vorstand diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe) bei der blauen Illumination des Brandenburger Tors.

Weltdiabetestag, Tauberbischofsheim

Blau erleuchtet: Stadthalle in Tauberbischofsheim 

Weltdiabetestag 2014 Stadthalle Tauberbischhoffsheim

Das Diabetesmobil "Main-Tauber-Kreis gegen Diabetes"

Weltdiabetestag 2014, Bus gegen Diabetes - Main Tauber Kreis

Das Diabetesmobil vor der blau erleuchteten Stadthalle Tauberbischofsheim am 14. November 2014 anlässlich des Weltdiabetestages.

Weltdiabetestag 2014, Bus gegen Diabetes - Main Tauber Kreis