Zurück Vor

Tägliche Presseschau

Das macht Bauchfett so gefährlich

29. April 2016Frauenzimmer.de

Dass Übergewicht per se ungesund ist, ist kein Geheimnis. Aber es kommt nicht nur darauf an, wie viele Kilos zu viel...

Insulin richtig lagern: Sechs Tipps

29. April 2016Diabetes Ratgeber

Wird Insulin nicht richtig aufbewahrt, verliert es seine Wirkung. Vor allem die richtige Temperatur ist wichtig. So...

Neue Studie: Nachtarbeit kann schlecht fürs Herz sein

28. April 2016Heilpraxisnet.de

Nachtarbeit kann sich unter Umstände negativ auf die Gesundheit auswirken. Davor warnen Experten schon seit Längerem....

Spätestens im Juni wird die Grillsaison eröffnet. Hier erfahren Sie, wie Sie Fett einsparen können und wie das Steak noch länger saftig bleibt.
© Fotolia

Kennen Sie ein spannendes Diabetes-Projekt, das wir durch Spenden unterstützen sollen? Erfahren Sie hier, wie Sie einen Projektvorschlag einreichen können.

Diabetiker haben ein erhöhtes Risiko, psychisch zu erkranken. In den meisten Fällen sind es leichte depressive Störungen. Warum Menschen mit Diabetes verstärkt dazu neigen, ist noch ungeklärt. Eine Behandlung der Depression ist jedoch notwendig – nicht zuletzt, um den Erfolg der Diabetestherapie nicht zu gefährden.

Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko, psychisch zu erkranken. Empfinden Sie die regelmäßigen Blutzucker-Tests und Insulin-Injektionen als Verschlechterung Ihrer Lebensqualität? 

Studie "Nutris-Phone: T1D und Zöliakie": Teilnehmen kann jeder ab 11 Jahren, der ein Fotohandy besitzt. Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.
imagesoruce

Studie "Nutris-Phone: T1D und Zöliakie": Teilnehmen kann jeder ab 11 Jahren, der ein Fotohandy besitzt. Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.

Diabetes Programm Deutschland

Das Diabetes Programm Deutschland will Menschen, insbesondere mit Diabetes Typ 2, nachhaltig für sportliche Aktivität begeistern. Jetzt anmelden für 2016.

Sie möchten diabetesDE gerne mit einer Aktion unterstützen? Möglichkeiten zum Spendensammeln gibt es viele! Und so geht's...

© fotolia

Hilfe zu rechtlichen Fragen bei Diabetes ist schwer zu finden. Mitglieder der DDH-M und von diabetesDE erhalten kostenlos eine Rechtsberatung.

Leben Sie selbst seit mehr als 50 Jahren mit Diabetes? Dann freuen wir uns über Ihre Geschichte. Jeder Einsender erhält eine Urkunde von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe ...mehr

Sänger und Sportler: Joey Kelly

"Jeder Mensch sollte für seine Ziele kämpfen und versuchen, gegen seine Krankheit anzugehen. Gerade Laufen ist ein hervorragendes Mittel im kampf gegen Diabetes. "

 

Wie gehen Betroffene mit der Herausforderung Diabetes um? Packen sie an oder packen sie ein? Menschen mit der Diagnose erzählen aus ihrem Leben im Buch "ANPACKEN statt EINPACKEN".

Wie gehen Betroffene mit der Herausforderung Diabetes um? Packen sie an oder packen sie ein? Menschen mit der Diagnose erzählen aus ihrem Leben im Buch "ANPACKEN statt EINPACKEN".

Der Diabetesinformationsdienst des Helmholtz Zentrum München ist unser neuer Partner.

Der Diabetesinformationsdienst des Helmholtz Zentrums München bietet unabhängige, wissenschaftlich fundierte Informationen. Es ist unser neuer Partner in Sachen Diabetes-Forschung.