Zurück Vor

Tägliche Presseschau

Großer Stress im Job führt zu höherem Diabetes-Risiko

2. September 2014Augsburger Allgemeine

Eine neue Studie zeigt: Wenn der Stress im Job groß ist, steigt das Risiko, an Diabetes zu erkranken. Jeder fünfte...

Interview: Insulin zum Inhalieren?

2. September 2014Diabetes Ratgeber

Voraussichtlich 2015 soll in den USA ein neues Insulin zum Inhalieren auf den Markt kommen. Was ist davon zu erwarten?...

Schichtarbeiter haben häufiger Diabetes als andere Beschäftigte

1. September 2014Westdeutsche Zeitung

Wer im Schichtdienst arbeitet, lebt häufig ungesund und erkrankt schneller an Diabetes. Betroffene Arbeitnehmer sollten...

Frau mit Telefonhörer
© Thieme Verlagsgruppe

Für alle Eltern oder Erzieher eines Kinds mit Diabetes
Typ 1: Das Sorgen-Telefon mit einer qualifizierten Ansprechpartnerin....mehr

Hier finden Sie den Geschäftsbericht 2012 und 2013 der Deutschen Diabetes-Hilfe –  Menschen mit Diabetes.

Hier finden Sie den Geschäftsbericht 2012 und 2013 der Deutschen Diabetes-Hilfe –  Menschen mit Diabetes.

Ihre Meinung zählt: Im Rahmen der großen MINQ-Ärzterecherche, u.a. für die FOCUS-Ärztelisten, werden für bundesweite Patientenumfragen Ihre Erfahrungen benötigt.
© fotolia

Ihre Meinung zählt: Unter anderem für die FOCUS-Ärztelisten werden Ihre Erfahrungen als Patienten benötigt.

Risiko-Test-Diabetes

Das Diabetes Programm Deutschland will Menschen, insbesondere mit Diabetes Typ 2, nachhaltig für sportliche Aktivität begeistern. Mehr Infos hierzu finden Sie hier.

Bei jedem dritten Menschen mit Diabetes ist die Netzhaut durch erhöhten Blutzucker und -druck geschädigt. Hier lesen Sie, wie häufig Sie Ihre Augen untersuchen lassen sollten und welche Therapien helfen.

Bei jedem dritten Menschen mit Diabetes ist die Netzhaut durch erhöhten Blutzucker und -druck geschädigt. Hier lesen Sie, wie häufig Sie Ihre Augen untersuchen lassen sollten und welche Therapien helfen.

Unterstützen Sie Mobil agil – Die Mobile Diabetesschulung Schleswig-Holstein. Das Projekt fördert Freizeitaktivitäten und finanziert Hilfsmitteln für sozial bedürftige Familien.

© fotolia

Hilfe zu rechtlichen Fragen bei Diabetes ist schwer zu finden. Mitglieder der DDH-M und von diabetesDE erhalten kostenlos eine Rechtsberatung.

Ein strammer Spaziergang kann ähnlich wirken wie blutzuckersenkende Medikamente. Haben Sie das schon mal ausprobiert? Auf dem Weltdiabetestag in Leipzig am 23. November 2014 starten wir den Selbstversuch. Seien Sie dabei!

Ein strammer Spaziergang kann ähnlich wirken wie blutzuckersenkende Medikamente. Auf dem Weltdiabetestag in Leipzig am 23. November 2014 starten wir den Selbstversuch. Seien Sie dabei! 

 

 

"Genussvoll leben mit Diabetes" ist ein Backklassiker mit Rezepten mit Angaben zu Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, BEs und KHEs, dazu eine Umrechnungsformel, die man für weitere Kuchenrezepte nutzen kann ... zum Buch-Tipp

Den Lebensabend mit ihr hat sich ihr Ehemann sicher etwas ruhiger vorgestellt: Rentnerin Annelies (79) ist umtriebig, wissbegierig und immer unterwegs. ...mehr.