Nephropathie (diabetische)

Eine diabetische Nephropathie ist eine durch Diabetes mellitus hervorgerufene Schädigung der Niere. Die Nieren sind lebenswichtig. Ohne Nieren kann man nicht leben - man würde durch die eigenen Stoffwechsel-Abbauprodukte vergiftet werden. Daher ist die vorbeugende Überwachung der Nieren bei Diabetes-Patienten sehr wichtig.

Die drei wichtigsten Werte zur Überwachung der Nieren sind die Messung der Eiweißausscheidung (Albumin) mindestens einmal im Jahr, die Bestimmung des Nierenausscheidungswertes (Serum-Kreatinin) einmal im Jahr und die Messung des Blutdrucks.