Diabetes und Schwangerschaft

Diabetes und Schwangerschaft

Schwangerschaftsdiabetes

Frauen, die erst während der Schwangerschaft Diabetes entwickeln, müssen diesen genauso ernst nehmen wie Typ-1-Patientinnen.  Schwangerschafts-diabetes (Gestationsdiabetes, GDM) tritt etwa in 22 000 Fällen pro Jahr auf. Das entspricht 3,4 Prozent der Schwangerschaften deutschlandweit. Damit zählt der Gestationsdiabetes zu den häufigsten Schwangerschaftskomplikationen ...mehr

Mutter werden trotz Diabetes

Durch eine gute Blutzuckereinstellung während der Schwangerschaft lassen sich die Risiken für Mutter und Kind auf ein Minimum reduzieren. Ein gesundes Kind zur Welt zu bringen – das ist heute für Diabetikerinnen kein Wunschtraum mehr. Dank moderner Behandlungsmöglichkeiten stehen die Chancen für eine komplikationslose Schwangerschaft und eine normale Geburt gut. Vorraussetzung ist, dass ein erfahrenes Team aus Diabetologen, Gynäkologen und Geburtshelfern die werdende Mutter betreut. ...mehr

Kaiserschnitt erhöht das Risiko für Diabetes Typ 1

Kinder, die per Kaiserschnitt zur Welt kamen, haben ein mehr als doppelt so hohes Risiko für Typ 1 Diabetes als Kinder, die spontan entbunden wurden. Dies ergaben neueste Auswertungen der Langzeit-Studie BABYDIAB der Forschergruppe Diabetes der Technischen Universität München ...mehr

Sexualität und Schwangerschaft

Nicht selten strapaziert die Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus das sensible Gefüge zwischen Mann und Frau – insbesondere wenn es um Sexualität und Familienplanung geht. Welchen Einfluss die Zuckerkrankheit auf Potenz und Lust haben kann ...mehr