Alltagstipps für mehr Bewegung in Zeiten von COVID-19

Füße mit Koffer auf Treppe

Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zur Folge, dass Bewegungsangebote wie Reha-Gruppen oder Aqua-Fitness nicht stattfinden. Die Fitnessstudios sind geschlossen. Auch der gemeinsame Sport mit Freunden ist momentan nur begrenzt möglich. Doch vielen Menschen fehlt die Motivation, sich täglich ausreichend zu bewegen. Und das, obwohl bereits zehn Minuten mehr Bewegung am Tag eine positive Wirkung auf den Körperfettanteil, den Blutdruck sowie die Blutzuckerwerte haben. 

Mit diesen Alltagstipps gelingt es Ihnen auch in der momentanen Zeit, Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren. 

1.    Zuhause 

  • Nutzen Sie die Zeit für Haus- und Gartenarbeiten wie Fensterputzen oder Rasenmähen. 
  • Schalten Sie beim Kochen die Lieblingsmusik an und tanzen (und singen!) Sie ausgelassen mit.
  • Legen Sie morgens nach dem Aufstehen eine kleine Workout-Einheit ein. Auf YouTube finden Sie beispielsweise eine Vielzahl an kurzen sowie langen kostenfreien Workout-Videos. 
  • Während der Lieblingsserie Sportübungen absolvieren.
  • Beim Zähneputzen: Kniebeugen oder Wall-Sits.
  • Ziehen Sie sich die Sportschuhe an und legen Sie im eigenen Garten oder der Nachbarschaft einen dreißigminütigen Spaziergang ein während Sie unserem Doc2Go-Podcast lauschen. 

2.    Unterwegs zur Arbeit oder zum Einkaufen

  • Fahren Sie mit dem Fahrrad oder gehen Sie zu Fuß. Der Weg ist zu weit? Steigen Sie aus dem Bus eine Station eher aus und laufen Sie den Rest zügig. Wenn Sie mit dem Auto fahren, wählen Sie den weitentferntesten Parkplatz.
  • Nehmen Sie die Treppe statt Aufzug oder Rolltreppe.

3.    Beim Arbeiten im Homeoffice oder Büro

  • Machen Sie beim Arbeiten regelmäßige Pausen. Stehen Sie auf und dehnen Sie sich. Gehen Sie öfter in die Küche, um ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee/Kaffee zu holen. Hier finden Sie fünf Übungen für eine Bewegungspause am Arbeitsplatz (https://www.diabetesde.org/fuenf-uebungen-bewegungspause).
  • Benutzen Sie einen Gymnastikball als Schreibtischstuhl.