Coronavirus und Diabetes

Coronavirus - COVID-19

Angesichts der aktuellen Situation sind viele Menschen beunruhigt. Gerade Menschen mit Diabetes machen sich zudem Gedanken und haben viele Fragen: Was können sie tun, um sich vor einer Infektion zu schützen? Wie können sie sich auf eine möglicherweise anstehende Quarantäne oder gar eine Covid-19-Erkrankung vorbereiten? Wie können sie ihre Therapie managen, jetzt wo keine Gruppenschulungen mehr stattfinden? Wir haben für Sie Informationen zusammengetragen und geben ganz praktische Hilfestellung. Hier erhalten Sie einen Überblick über unser Angebot.

Unser Informatonsangebot zu Coronavirus und Diabetes wurde erstellt mit Unterstützung durch Spenden der Firmen Novo Nordisk, Lilly, Boehringer Ingelheim und Sanofi sowie von privaten Spendern.

FAQ

FAQ Diabetes und Corona

Antworten auf die wichtigsten Fragen für Menschen mit Diabetes in Zusammenhang mit Corona und Blutzuckereinstellungen lesen Sie hier.
Händewaschen

Wer gilt als Risikopatient für COVID-19?

Viele Menschen sind verunsichert und machen sich Sorgen, insbesondere Menschen mit Diabetes. Junge Menschen mit Diabetes mellitus ohne Folgeerkrankungen gehören nicht zur Risikogruppe.

Erfahrungsbericht zu COVID-19

„Es hätte auch nur eine kleine Erkältung sein können: Erfahrungen aus einer Corona-WG“ - Interview mit Arne Reichelt (24), Typ-1-Diabetes und COVID-19-Patient
Alle für alle

#allefüralle

Die Kampagne #allefüralle der Initiative „Deutschland gegen Corona" appelliert an jeden Einzelnen, soziale Distanz zu wahren. Mitmachen!