Sommerinterviews: Die Diabetes-Debatte

Titelbild Sommerinterviews

Am 26. September ist Bundestagswahl. Trotz Corona dürfen andere Krankheiten nicht von der Agenda der Gesundheitspolitiker verschwinden: In Deutschland sind mehr als 8 Mio. Menschen an Diabetes erkrankt, einer von fünf Todesfällen ist auf Diabetes zurückzuführen. Zudem hat die große Anzahl an Risikopatienten in der Corona-Pandemie deutlich sichtbar gemacht, dass die derzeitigen Präventionsbemühungen bei weitem nicht ausreichen.

Wir wollen Diabetes wieder in den Mittelpunkt rücken und dafür sorgen, dass die im Sommer 2020 verabschiedete Nationale Diabetesstrategie mit Leben gefüllt wird. Im besonderen Fokus der Interviews stehen die Themen „Individualisierte Ernährungsberatung“ und „Digitalisierung“ und damit zentrale Anliegen der Menschen mit Diabetes.

Ab 6. Juli 2021 finden Sie hier jede Woche neu ein Interview, das unsere Geschäftsführerin Nicole Mattig-Fabian mit einem Gesundheitspolitiker oder einer Gesundheitspolitikerin geführt hat.


Die Interviewpartner waren (Datum der Veröffentlichung in Klammern):

  • Dr. Kirsten Kappert-Gonter (Bündnis 90 / Die Grünen, 6. Juli 2021)
  • Dirk Heidenblut (SPD, 13. Juli 2021)
  • Tino Sorge (CDU, 20. Juli 2021)
  • Prof. Dr. Andrew Ullmann (FDP, 27. Juli 2021)

Schauen Sie doch einmal rein!
 

Die Videoreihe "Sommerinterviews: Die Diabetes-Debatte" wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von:

Logos Sponsoren Sommerinterviews