Kürbissuppe mit Quitten

Kürbissuppe
Zutaten: 

1 kleiner junger Kürbis, der nicht geschält werden muss
2 kleine Quitten
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL geschnittener Ingwer
3 viertel Liter (maximal) Gemüsebrühe (am besten selbst herstellen!)
1 EL Kürbiskernöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den klein gewürfelten Kürbis, die ungeschälte (Bio-Ware nehmen) gewürfelte Quitte (sofort mit Zitronensaft beträufeln, sonst wird sie braun) mit dem Ingwer in der Gemüsebrühe rund 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe in tiefe Teller gießen und das Kürbiskernöl spiralförmig in die Suppe tröpfeln.

Funktioneller Faktor: Die Pektine der Quitte helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, im Kürbis finden sich antioxidativen Vitamine C und E. Ingwer wirkt gegen Entzündungen.

©Hans Lauber,  ein Rezept aus „Schlemmen wie ein Diabetiker“