Ratatouille

Ratatouille
Zutaten: 

Für 4 Personen

1 Aubergine
1 Zucchini
1 große Paprika, gelb
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Rapsöl
30 g Tomatenmark
1 Zweig Rosmarin, Thymian und Basilikum
1 Lorbeerblatt
500 g Tomaten, stückig
Salz, Pfeffer
1 Schuss dunkler Balsamicoessig

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen und alles in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Alles getrennt in kleine Schüsseln bereitstellen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und zunächst die Auberginenwürfel mit 1 Prise Salz darin anbraten. Nach 3 Minuten Zucchiniwürfel dazugeben und weitere 2 Min. anbraten. Im nächsten Schritt Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und weiter anbraten. Dabei für mehrere Minzten regelmäßig umrühren.
  3. Kräuter mit einem Küchengarn oder einer Schnur zu einem kleinen Strauß binden.
  4. Danach die Hitze reduzieren und die Tomaten und die Kräuter dazugeben. Alles auf niedriger Temperatur für 30 Min. halb zugedeckt köcheln lassen.
  5. Danach die Kräuter wieder herausnehmen und das Ratatoille mit Pfeffer, etwas Salz und einem Schuss dunklem Balsamicoessig abschmecken.

Guten Appetit!

Nährwerttabelle Ratatouille Weißraum