Sauerkrautsuppe

Sauerkraut Nahaufnahme
Zutaten: 

Für 2 Portionen

200 Gramm fettarmes Schweinefleisch
1 Gemüsezwiebel
250 Gramm Kartoffeln
1 EL Rapsöl
150 Gramm Sauerkraut
Kartoffel-Jodsalz
Pfeffer, frisch gemahlen
Muskatnuss
1/2 Bund frische Petersilie
2 EL Schmand

Zubereitung:

gelingt leicht
10 Min. + 30 Min. Garzeit

Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und fein würfeln. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, abspülen und grob reiben.

Das Fleisch mit den Zwiebeln im Öl anbraten. Mit 500 ml Wasser ablöschen und das Sauerkraut und die geriebenen Kartoffeln zugeben. Die Suppe mit wenig Kartoffel-Jodsalz, Pfeffer und Muskat würzen und etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme garen.

Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, hacken und in die Suppe rühren (dabei etwas Petersilie zurückbehalten). Die Sauerkrautsuppe vor dem Servieren mit 1 Esslöffel Schmand und gehackter Petersilie garnieren.

Nährwertangaben pro Portion:

310 kcal, 26 g E, 13 g F, 22 g KH, 6 g BA, 1,5 BE, 2 KE, 75 mg Chol.

Quelle: Kirsten Metternich "Köstlich essen bei Diabetes Typ 1 und Typ 2", TRIAS Verlag 2011