Spargel-Tarte mit Oliven-Tomaten-Salsa

Spargeltarte mit Tomaten-Oliven-Salsa
Zutaten: 

Für 4 Personen:

 

Für die Tarte:

1 Bund Spargel, grün
1 fertiger (Vollkorn-)Blätterteig
2 Eier
5 g Thymian
Salz, Pfeffer, Muskat

 

Für die Salsa:

3 große Tomaten (ca. 300 g)
50 g Oliven, grün
15 g Schnittlauch
50 g Tomatenmark
1 TL Honig
1 Limette
2 EL Olivenöl
Salz; Pfeffer; Cayennepfeffer

Zubereitung:

Für die Tarte:

  1. 1,5 l Wasser mit 1 Prise Salz, Zucker und einem Schuss hellem Essig aufkochen.
  2. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel ca. 2 Min. im kochenden Wasser garen. Danach kalt abschrecken.
  3. Blätterteig ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Spargelstangen darauf darauflegen.
  4. 2 Eier mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und darüber verteilen. Thymian waschen, die Blättchen von den Stielen streifen und ebenfalls darüber verteilen.
  5. Tarte im Ofen backen. Zunächst 15 Min. auf unterster Schiene, danach 15 Min. auf mittlerer Schiene.

 

Für die Salsa:

  1. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, vierteln, das Kerngehäuse und den Strunk entfernen und Tomaten in ca. 0,5 cm kleine Würfel schneiden.
  2. Oliven in dünne Scheiben schneiden.
  3. Schnittlauch waschen und fein hacken.
  4. Den Saft der Limette auspressen. Honig im Limettensaft auflösen und mit Tomatenmark, Olivenöl, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer mischen.
  5. Tomaten, Oliven und Schnittlauch mit dem Limetten-Öl-Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tarte in Stücke schneiden und mit der Salsa servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte Spargeltarte Weißraum