Spinat-Lachs-Rolle

Spinat-Lachs-Rolle
Zutaten: 

Für 4 Personen

200 g frischer Spinat
5 Eier
1 Schuss Milch, 1,5 % Fett
25 g Vollkornmehl (z.B. Weizenmehl, Type 1050)
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
20 g Parmesan
200 g Frischkäse, fettarm
100 g Räucherlachs
Etwas Pfeffer

Zubereitung:

  1. Ofen auf 190 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Spinat waschen und klein hacken.
  3. Eier mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Milch, Mehl, Spinat, Muskat und etwas Pfeffer zugeben und zu einer glatten Masse vermischen. Spinat-Ei-Masse auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 10 Min. backen.
  4. Danach aus dem Ofen nehmen und ca. 1 Std. abkühlen lassen.
  5. Spinat-Ei-Mischung vorsichtig vom Backpapier lösen und mit Frischkäse bestreichen. Danach Lachs darauf verteilen und alles vorsichtig einrollen.

Guten Appetit!

Tipp: Statt Fisch können Sie auch fettarme Putenbrust oder ähnliches zum Belegen nutzen.

Nährwertberechnung Spinatrolle_Lachs mit Weißraum