Gratinierter Chicorée

Chicorée
Zutaten: 

Für 2 Portionen

4 Chicorée-Stauden
1 EL Rapsöl
Salz/Pfeffer frisch gemahlen
200 ml fettarme Milch
Muskatnuss
2 EL Mehl (20 g)
2 Scheiben gekochter Schinken
1/2 Packung Petersilie (tiefgekühlt)

Zubereitung:

gelingt leicht
5 Min. + 30 Min. Garzeit

Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2 bis 3, Umluft 160 Grad) vorheizen. Chicorée putzen, halbieren und den Strunk kegelförmig herausschneiden. Chicorée salzen und pfeffern und im Öl etwa 15 bis 20 Minuten dünsten. Gut abtropfen lassen.

Die Milch salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und zum Kochen bringen. Das Mehl mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Milch geben. Die Schinkenscheiben halbieren.

Den Chicorée je mit einer 1/2 Scheibe Schinken umwickeln und in eine Auflaufform legen. Die Sauce darübergießen und auf mittlerer Höhe 10 Minuten backen. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Das passt dazu:

Kartoffelpüree und Gulasch

Nährwertangaben pro Portion:

180 kcal, 14 g E, 7 g F, 15 g KH, 2 g BA, 1 BE, 1 KE, 25 mg Chol.

Quelle: Kirsten Metternich "Köstlich essen bei Diabetes Typ 1 und Typ 2", TRIAS Verlag 2011